Über uns Lions

Lions Club Lübecker Bucht

Der Lions-Club Lübecker Bucht ist einer von fast 46.700 Lions-Clubs in 208 Ländern mit weltweit fast 1,4 Millionen Mitgliedern, in Deutschland sind es 1500 Clubs mit rund 50.000 Mitgliedern. Sie alle haben sich verpflichtet, anderen Menschen zu helfen: ehrenamtlich, ohne einen Cent der erarbeiteten Hilfsgelder für Verwaltung und andere Zwecke auszugeben. Immer getreu dem Motto von Lions Club International: „We serve“ – „Wir dienen“: Wir dienen der Gesellschaft, indem wir helfen.

Gründungspräsident Gerhard Ehrke erhielt anlässlich des 35. Geburtstags des Clubs von Lions-Distrikt-Governor Kurt-Günter Jörgensen den „Melvin Jones Fellow“, die höchste Auszeichnung von Lions International.

Das gilt auch für unseren 1974 gegründeten Lions-Club Lübecker Bucht mit aktuell 37 Mitgliedern. Wir helfen unterstützungswürdigen Menschen und Organisationen vorwiegend in der Region Lübecker Bucht. Wir springen ein, wo Bund, Land, Gemeinde oder die großen sozialen Organisationen nicht helfen können.

Hilfe für Kinder und Jugendliche

Unser selbst gesetzter klarer Schwerpunkt ist dabei die Förderung junger Menschen in der Region Lübecker Bucht. Mit der Unterstützung langfristig angelegter Programme (Kindergarten Plus, Klasse 2000 und Lions Quest) helfen wir Kindern und Jugendlichen ab dem Kindergarten- und Grundschulalter bis zum Abitur, ohne Gewalt und Drogen die vielen Schwierigkeiten zu meistern, mit denen sie in Kita und Schule, in der Freizeit, manchmal auch in der Familie konfrontiert sind. Die Programme setzen auf die Zusammenarbeit von Lehrern und Eltern. Sie haben in den vergangenen zehn Jahren viel Erfolg gehabt.

Die Hilfe für Kinder in Not ist auch Ziel und Zweck der 2006 gestarteten und überaus erfolgreichen Aktion „Lions Adventskalender“. Mit den bisher sieben Kalendern konnten wir einen Erlös von über 100.000 Euro erwirtschaften. Mit diesem Geld hat unser Club den Kinderschutzbund Ostholstein sowie den Verein blinder und sebehinderter Jugendlicher und Kinder unterstützt und Schulkindern aus finanziell schlecht gestellten Familien das kostenlose Mittagessen in Ganztagsschulen in Timmendorfer Strand und Scharbeutz-Pönitz finanziert. Regelmäßig helfen wir mit unserem gemeinnützigen Förderverein Kindern und Jugendlichen in den Gemeinden an der Lübecker Bucht auch bei Einzelprojekten wie zum Beispiel dem Bau von festen Unterkünften für Waldkindergärten und der Anschaffung medizinischer Geräte für die Behandlung schwer kranker Kinder.

Alles selbst erwirtschaftet

Das Geld für diese Unterstützung sammeln wir in ehrenamtlicher Arbeit und mit großem persönlichem Einsatz auch unserer Partnerinnen auf großen und kleineren Veranstaltungen. Einige davon sind in der ganzen Region bestens bekannt und haben Kult-Charakter - so der „Lions Scheunenjazz” im Sommer mit einer in ganz Norddeutschland renommierten Jazz-Band (Jazz-Lips, Hamburg) und der Lions-Adventskalender, dessen Erlös von ca. 15 000 dafür eingesetzt wird, Kindern in Not zu helfen.

Ihr Ansprechpartner bei der Fördergesellschaft ist Schatzmeister Lutz König. »